Neue Slot-Machines von Microgaming und Playtech im Juli 2017

Zwei der bekanntesten Softwareentwickler von Online-Casinospielen veröffentlichen im Juli neue Games. Microgaming schickt gleich 3 Spielautomaten ins Rennen und möchte mit Titeln wie „Six Acrobats“, „Sugar Parade“ und „Castle Builder II“ verschiedene Zielgruppen ansprechen. Die Softwareschmiede Playtech setzt dagegen nur auf einen Slot mit progressivem Jackpot zum Kultfilm „Dirty Dancing“

Der Glücksspielmarkt ist im Internet heiß umkämpft. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Softwarehersteller mit immer neuen Games aufwarten und dabei ganz verschiedene Themen zum Inhalt nehmen. Microgaming hatte bereits im Mai drei verschiedene Games online gebracht und macht dies jetzt wieder. So handeln auch diesmal die Slots von unterschiedlichen Themen und sprechen Liebhaber der fernöstlichen Kultur, des Mittelalters oder einfacher Süßigkeiten Slots an. Playtech hingegen setzt auf eine bereits etablierte Marke und veröffentlicht zum 30-jährigen Jubiläum einen Automaten zum Film „Dirty Dancing“ mit 2 stetig steigenden Jackpots. Nachdem die beliebten Marvel-Automaten aus dem Sortiment entfernt werden mussten, handelt es sich hier um einen Nachfolger, der sicher einen genauso großen Kultfaktor hervorrufen kann.

3 neue Microgaming Slots zu verschiedenen Themen

Die Games vom britischen Softwarehersteller gehen in zwei Etappen online. „Six Acrobats“ und „Sugar Parade“ sind bereits seit dem 6. Juli 2017 in den Casinos verfügbar und können gespielt werden. „Caste Builder II“ wird hingegen erst am Mittwoch den 19. Juli veröffentlicht.

Six Acrobats – eine Hommage an chinesische Akrobaten

Der neie Six Acrobats Slot von Microgaming - der Startbildschirm

©Microgaming

Mit „Six Acrobats“ setzt Microgaming wieder einmal auf ein Spiel aus dem chinesischen Themenkreis ähnlich, wie es zu Beginn des Jahres bei Huangdi – The Yellow Emperor der Fall war. Vom Design her ähneln sich die Games auch ein wenig, was die Darstellung der Schriftzeichen angeht, allerdings gibt es neue Symbole und Bonusfeatures. Es gibt 5 normale Akrobaten, die Teller, Töpfe oder Vasen balancieren, mit Messern werfen oder Tricks mit dem Feuer machen. Die sechste Akrobatin soll fungiert als Scatter und kann bei mehrmaligen Erscheinen bis zu 25 Freispiele gewähren. Laut Hersteller kann man bei ihnen bis zu 390.000 Euro gewinnen. 9 feste Linien hat der Slot, wobei Einsätze zwischen 0,09 und 90,00 Euro insgesamt möglich sind.

Die Grafik ist ansprechend, außerdem passt die spannungsvolle Hintergrundmusik den Spieler direkt in die Welt der Akrobaten, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Fans der chinesischen Tradition werden hier auf ihre Kosten kommen. Dennoch hätte man ein wenig mehr Kreativität bei den Bonusfeatures walten lassen, denn Freispiele haben viele Slot-Machines und sind kein Alleinstellungsmerkmal mehr.

Sugar Parade – für Süßigkeiten-Fans

Startbildschirm des neuen Slots Sugar Parade

©Microgaming

Das Spiel „Sugar Parade“ ist deutlich verspielter und besticht durch eine heitere Musik, die dem Thema der Süßigkeiten angemessen ist. Die Grafik ist dabei in einem Comicstil gehalten, sodass die Symbole wie Torte, Muffin und Bonbon menschliche Züge besitzen, da sie Beine, Arme und Augen haben. Auf 15 festen Linien wird gespielt, wobei zwischen 0,15 und 375 Euro eingesetzt werden können. In diesem Falle können durch 2 verschiedene Symbole zusätzlich ein Bonusspiel oder Freispiele ausgelöst werden. Bei Ersterem können 3,4 oder 5 von 12 Preisen ausgewählt werden, je nachdem wie oft das Preissymbol auf den 5 Walzen erschienen ist. Gewinne bis zu 12.500 Euro sind möglich. Die Freispiele erhält man, wenn das Eis wenigstens 3-mal auf den Walzen erscheint. Gewinne werden bei den Freidrehungen verdreifacht und es sind bis zu 620.000 Euro gewinnbar.

Es handelt sich hier um einen eher humorvollen Slot, der vor allem Liebhaber der Süßigkeiten-Automaten ansprechen soll. Die Animationen sind recht ansprechend. Daher ist der Automat einen Versuch wert – allerdings kann sich nicht jeder mit dem comichaften Design anfreunden.

Castle Builder ll – die Fortsetzung mit neuen Extras

Der Nachfolger des bekannten Microgaming Slots „Castle Bilder“ (veröffentlicht 2013) soll laut Hersteller selbst die nächste Generation der Videoslots darstellen. Der Spieler sucht hier einen von 3 Avataren aus, wobei jeder eine eigene Geschichte hat und andere Bonusfeatures. Dabei können 15 verschiedene Königreiche entdeckt werden, in denen 75 Schlösser während des Games errichtet werden sollen, wobei die Baumaterial nur durch Gewinne an den Slots bereitgestellt werden. Das eigentliche Spielprinzip hat sich im Vergleich zum Vorgänger kaum verändert, durch die Auswahl von 3 Avataren und unterschiedlichen Handlungssträngen kann man dennoch ein ganz neues Spielerlebnis schaffen. Das Werbevideo macht einen vielversprechenden Eindruck, am 19. Juli 2017 kann das Game dann in den Casinos gespielt werden.

„Dirty Dancing“ Videoslot – der Kultfilm erlebt ein Revival im Slot von Playtech

Auszahlungstabelle von Dirty Dancing Slot von Playtech

©Playtech

Playtech hat in eine Pressemeldung am 11. Juli die Veröffentlichung einer Slot-Machine zum Kultfilm „Dirty Dancing“ von 1987 bekannt gegeben. Die Rechte an der Nutzung von Filmszenen wurden von der Produktionsfirma Lionsgate erworben. Aus diesem Grund kann man sich hier auf Retrosymbole und Videosequenzen aus dem Film einstellen. Außerdem setzt man auf viele Features bei dem Game, so gibt es ein Johnny- und Baby-Jackpot. Daneben finden sich bis zu 35 Freispiele mit Multiplikator und expandierenden Wild-Symbolen. Es handelt sich folglich um einen modernen Videoslot, der über 40 Gewinnlinien verfügt. Einsätze sind hier von 0,40€ bis zu 1.000€ möglich.

Das Design erinnert stark an den Film aus den 80er Jahren, durch die Hintergrundmusik wird einmal mehr eine entspannte und romantische Stimmung geschaffen, welche den Spieler vielleicht auch an einige Momente aus dem Klassiker denken lässt. Wie für Playtech üblich handelt es sich um einen Automaten, der das Thema seines Vorbildes gut aufnimmt und auch umsetzt. Zur Veröffentlichung hat Playtech dabei bekannt gegeben:

Dirty Dancing ist eine große Marke und so war es für uns offensichtlich, dass wir daraus eine der besten Slotadaptionen machen. Dieses Spiel wird mit Sicherheit zu einem sofortigen Erfolg bei unseren Lizenzpartnern, sowohl bei bestehenden Kunden als auch bei neuen.”James Frendo, Casino Director Playtech

Euch gefällt unser Beitrag? Dann teilt ihn gern euren Freunden mit.
Share on Pinterest

Ähnliche Beiträge