Diese Casinos haben die besten Live Dealer Spiele

Die Live Dealer Spiele sind neben den Apps der wichtigste Trend der Casinobranche. Die Möglichkeit, online mit echten Dealern an echten Tischen spielen zu können, hebt das Casinoerlebnis im Internet auf eine neue Stufe. Hier habe ich die wichtigsten Informationen zu diesem Thema zusammengetragen und beantworte die Fragen, welches die besten Live Casinos sind, welche Casinospiele es gibt und ob diese auch auf Mobilgeräten zur Verfügung stehen. Des Weiteren erfahrt ihr interessante Details zu den Veranstaltern und deren Streams.

Die deutsche TOP6 Liste der besten Live Casinoseiten
#1 TestsiegerGesamtbewertung:
Online Spiele mit echten Spieltischen und Croupiers
Live Casino Bonus100% bis zu 300€*Jetzt spielen!
Casino Spiele:Roulette, Blackjack, Baccarat, Casino Holdem, 3 Card Poker, Caribbean Stud Poker
Besonderheiten:Größte Spielauswahl aller Live CasinosSehr niedrige und hohe Tischlimits
* Für alle Angebote gelten AGB, klick auf “Spielen” um weitere Details zum jeweiligen Bonus zu erhalten.

Mein favorisiertes Live Casino steht nicht ohne Grund ganz oben. Die Kombination aus enorm großer Spielauswahl und flexiblen Limits für Einsteiger und High Roller machen diesen Anbieter einzigartig. Wer sich für Tischspiele mit echten Dealer interessiert, sollte hier auf jeden Fall einmal reinschauen!

Das heißt aber nicht, dass die anderen Anbieter deswegen nicht empfehlenswert wären. Sie alle sind im gesamten Vergleich aller Casinos Top und können entweder mit einzigartigen Spielvarianten, besonders hohen Tischlimits oder speziellen Live Casino Boni punkten. Beachtet außerdem, dass der Neukundenbonus von NetBet sowie Betway nicht für Live Casino Spiele gültig ist und nur an Software-basierten Online Spielen umgesetzt werden kann.

Die Vorteile und der Reiz der Live Spiele

Warum sollte man aber in Live Online Casinos spielen, wenn das Spiel in einer echten Spielbank noch besser ist? Nun der riesengroße Vorteil eines Internet Casinos ist ja die ständige Verfügbarkeit sowie der leichte Zugang. Während man erst in die nächstgelegene Spielbank fahren und sich dort an die Öffnungszeiten halten muss, gibt es im Internet solche Beschränkungen nicht und man kann mit jedem handelsüblichen PC oder sogar Smartphones rund um die Uhr spielen. Einer der wenigen Nachteile eines Online Casinos war aber die fehlende Atmosphäre, denn mehr als Grafik und einfache Sprachausgabe hat man nicht genießen können – das hat sich nun aber drastisch geändert.

Diese Grafik soll euch veranschaulichen, wie die Live Dealer Spiele im Internet funktionieren

Mit den Live Spielen kann man nicht nur an echten Tischen mit richtigen Croupiers spielen, man sieht auch wie die Roulette-Kugel ins Fach fällt oder wie die Karten gemischt und ausgeteilt werden. Vor Allem für diejenigen, die dem Zufallszahlengenerator (RNG) nie wirklich getraut haben, können jetzt in Echtzeit zusehen, wie die Spielergebnisse ermittelt werden. Dabei kann man sogar mit den Gebern über den Chat kommunizieren und diese werden euch über das Mikro antworten. In der Regel werdet ihr sogar direkt mit eurem Namen begrüßt, wenn ihr dem Spiel beitretet, so erkennt ihr, dass die Spiele wirklich live und nicht aufgezeichnet sind. Darüber hinaus kann man den Dealern jetzt sogar Trinkgeld geben, ganz wie in einem echten Spielcasino.

Die verschiedenen Live Spiele und deren Besonderheiten

Vor wenigen Jahren boten die Live Casinos lediglich Roulette, Blackjack und Baccarat in der Standard-Variante. Mittlerweile sind aber neue Varianten und auch neue Casinospiele wie Casino Holdem, 3-Card Poker oder Sic Bo hinzugekommen, wobei aber nicht alle Casino auch die gleichen Spiele haben. Im folgenden möchte ich euch die verschiedenen Spiele mit ihren Besonderheiten vorstellen und zeigen, bei welchen Anbietern ihr diese spielen könnt.

Roulette – das beliebte Kesselspiel in verschiedenen Variationen

Roulette ist nicht nur eines der ersten Live Dealer Spiele, es ist auch das beliebteste. Daher finden sich bei den einzelnen Anbieter nicht nur mehrere Spieltische, es wurden zusätzlich auch Tische mit besonderen Eigenschaften in die Spielangebote aufgenommen. Das Spiel des Jahres 2014 (EGR Awards) ist das Immersive Roulette, bei dem im Live Stream zwar nur der Kessel und der Croupier gezeigt werden, diese dafür aber umso spektakulärer in Szene gesetzt werden. Wenn die Kugel in das Fach mit der Gewinnzahl gefallen ist, wird dies noch einmal in Zeitlupe und Zoom gezeigt und während der Einsatzphase wird die hübsche Dealerin in verschiedenen Kameraperspektiven gezeigt.

Tische Limits Besondere Varianten Sprachen
15 0,10€ ‑ 75.000€ Immersive, Sports, London & Auto Roulette EN, DE, SE, IT
10 0,50€ ‑ 40.000€ Immersive, Sports, London & Auto Roulette EN, DE, SE, IT
8 0,50€ ‑ 50.000€ Immersive Roulette, Auto Roulette EN, DE, SE, IT
8 0,10€ – 2000€ Doppeltes Roulette EN
8 0,10€ – 300€ Doppeltes Roulette EN
7 1€ – 500€ Doppeltes Roulette EN
6 0,10€ – 1000€ Doppeltes Roulette EN
4 1€ – 26.850€ keine EN, IT
3 0,50€ – 6000€ Playboy Roulette EN
3 0,50€ – 6000€ Playboy Roulette EN

Neben weiteren Tischen mit zum Teil deutschsprachigen Croupiers (nur bei 888 Casino und BetVictor BV Grand) habt ihr auch eine breite Auswahl an Tischlimits. Auffällig ist dabei, dass die Limits an den Tischen um einiges höher sind, als bei den regulären Tischen des Online Casinos. Während dort die Einsätze oft auf ein paar hundert Euro begrenzt sind, können beim Roulette pro Coup Einsätze von mehreren Zehntausend bis Hunderttausend Euro gesetzt werden – der Mindesteinsatz liegt in der Regel bei 1€, an einigen Low Stakes Tischen geht es aber auch schon ab 0,50€ los. Als kleinen Nachteil muss man anmerken, dass lediglich die Europäische bzw. Französische Variante zu finden ist. Das Amerikanische Roulette sowie weitere innovative Varianten der Online Casinos gibt es nicht als Live-Version, was aber den meisten Spielern egal sein wird.

Roulette, Blackjack und Baccarat in Live Casinos

Blackjack – das beliebteste Kartenspiel

Neben Roulette ist vor Allem das Blackjack Spiel beliebt, was man auch an der Anzahl der zur Verfügung stehenden Tische sieht. Wie auch beim Kesselspiel gibt es dieses aber auch nur in der klassischen Variante, so interessante Spiele wie Pontoon, Blackjack Switch oder Duel 21 gibt es leider nicht. Dafür haben einige Casinos aber wenigstens einige Nebenwetten, auch wenn diese sich wegen des relativ hohen Hausvorteils eigentlich nicht lohnen. An den Live Tischen von 888 oder BetVictor gibt es zum Beispiel die Perfect Pair und die 21+3 Sidebets und an allen Tischen kann noch eine Versicherung gegen den Blackjack des Gebers abgeschlossen werden.

Tische Limits Nebenwetten Sprachen
22 0,50€ – 25.000€ Insurance EN
18 0,50€ – 10.000€ Insurance, Perfect Pair, 21+3 EN
23 0,50€ – 1500€ Insurance EN
9 2€ – 300€ Insurance EN
8 1€ – 300€ Insurance EN
7 1€ – 1000€ Insurance EN
4 5€ – 1000€ Insurance EN, IT
3 25€ – 500€ Insurance EN
3 25€ – 500€ Insurance EN
2 2-10€ Insurance EN

Auch bei den Tischlimits sind die Live-Varianten denen der Online Casinos überlegen. Auch hier kann man meist bei einem Einsatz von 1€ starten und Low Stakes Spiele (z.B. Blackjack Party, Evolution Gaming) haben ein Mindesteinsatz von 0,50€. Die oberen Limits können wie beim Roulette mehrere Tausend Euro erreichen, mehr als 25.000€ pro Blatt habe ich allerdings noch nicht gesehen. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit des Bet Behind. Da es beim Roulette theoretisch keine Beschränkung in der Anzahl der Spieler gibt, haben an einem Blackjack Tisch nur 7 Spieler Platz. Um die Anzahl der möglichen Spieler zu erhöhen, hat man die Option des Bet Behind eingeführt, bei dem man auf die Hand eines anderen Spielers wetten kann.

Baccarat – der Klassiker in der Variante Punto Banco

Zu den drei Live Casino Klassikern gehört auch das Baccarat. Dieses Spiel ist in Europa nicht mehr ganz so verbreitet und wird heute vor Allem im asiatischen Raum gespielt. Trotzdem hat dieses Spiel auch in Europa viele Freunde. Bei diesem Glücksspiel gibt es mehrere Varianten, online findet man aber nur das Punto Banco, bei dem alle Spieler gegen die Bank spielen. Möchte man das Chemin de Fer gegen einen anderen Spieler spielen, so wird man erst eine renommierte Spielbank finden müssen, in der dieses Spiel noch angeboten wird. Die verschiedenen Live Dealer Casinos bieten das Punto Banco entweder als Standard-Version oder mit zusätzlichen Einsatzmöglichkeiten. Weit verbreitet sind dabei die Wetten auf Paare oder auf große und kleine Karten. Eines der besten Casinos für Baccarat ist Winner, neben vielen Tischen könnt ihr auch gegen asiatische Dealer spielen.

Tische Limits Nebenwetten Sprachen
9 0,50€ – 15.000€ Spieler Paar, Banker Paar EN
8 5€ – 5000€ Player Pair, Banker Pair, Pair Either, Perfect Pair, Small, Big EN
2 10€ – 1500€ Player Pair, Banker Pair, Klein, Groß, Tiger, Drache, 1.Karte EN
2 10€ – 1500€ Player Pair, Banker Pair, Klein, Groß, Tiger, Drache, 1.Karte EN
7 1€ – 500€ Spieler Paar, Banker Paar EN
2 1€ – 2000€ Spieler Paar, Banker Paar EN
2 2€ – 100€ Spieler Paar, Banker Paar EN
2 1€ – 500€ EN, IT
6 2,5€ – 62,50€ EN
5 1€ – 1000€ EN
In Playtech Live Casinos werdet ihr die größte Auswahl an Baccarat Tischen finden können
  • Große Tischauswahl
  • Sehr hohe Tischlimits
  • Sehr viele Seitenwetten
Norton SecurityVerisignLizenzen:Schleswig-HolsteinEU Lizenz Malta

Bei den Einsätzen sieht es ähnlich aus wie bei Roulette und Blackjack, allerdings geht hier der Mindesteinsatz oft erst bei 5€ los, pro Spiel kann man aber auch bis zu 10.000€ setzen. Die Einsätze auf Nebenwetten sind entsprechend niedriger. Bei der Variante Punto Banco können dabei beliebig viele Spieler gleichzeitig an einem Tisch spielen.

Casino Holdem – die beliebteste Pokervariante aus den Spielbanken

Lange Zeit gab es bei allen Live Casinos nur die bisher genannten drei Klassiker, bis dann langsam auch das Casino Holdem Einzug in die Spielangebote hielt. Hier spielen alle Spieler gleichzeitig mit einer Hand gegen die des Dealers, somit ist auch die Anzahl der Spieler theoretisch unbegrenzt. Der Spielablauf an sich unterschiedet sich aber nicht von der Variante des Online Casinos. Man setzt zuerst ein Ante, um am Spiel teilnehmen und seine Startkarten erhalten zu können. Gleichzeitig werden dazu die ersten drei Gemeinschaftskarten (Flop) aufgedeckt und man muss sich entscheiden, ob man die Hand weiterspielen möchte (Call) oder aufgibt (Fold). Foldet man, ist der erste Einsatz der Ante verloren, möchte man weiterspielen, muss zu der Ante ein weiterer Einsatz gebracht werden. Danach werden die letzten beiden Gemeinschaftskarten (Turn und River) aufgedeckt. Danach dreht der Geber seine Karten um und die Hände werden miteinander verglichen.

Tische Limits Nebenwetten Sprachen
2 10€ – 1500€ AA oder besser EN
1 1€ – 6000€ AA oder besser EN
1 1€ – 100€ AA oder besser EN
1 5€ – 50€ AA oder besser EN
1 1€ – 50€ AA oder besser EN
1 5€ – 300€ AA oder besser EN
1 5€ – 300€ AA oder besser EN
1 5€ – 300€ AA oder besser EN
1 1€ – 1000€ AA oder besser EN
Spieltisch fur Live Casino Holdem
  • Mehrere Spieltische
  • Hohe Tischlimits
  • Einzigartiges Design
thawteIBASLizenzen:Schleswig-HolsteinEU Lizenz Gibraltar

Die Einsatzlimits sind mit denen von Baccarat vergleichbar. Meistens geht es bei 5€ los und pro Hand kann man je nach Anbieter bis zu 6.000€ (z.B. im 888 Casino) setzen. Dabei beträgt die Ante, der zu Beginn zu bringende Einsatz die Hälfte. Neben dem Ante kann man auch einen Einsatz auf die AA Nebenwette bringen. Je nachdem welche Pokerhand man zusammen mit den ersten drei Gemeinschaftskarten hat, erhält man eine Auszahlung von 7:1 oder höher – unabhängig davon, ob man das Spiel selbst gewinnt oder nicht.

Die neuen Live Games: Casino Holdem, 3-Card Poker und Sic Bo

Three Card Poker – das jüngste Live Casinospiel

Kürzlich hat aber noch ein weiteres Kartenspiel Einzug in die Live Casinos gehalten: 3 Card Poker. Dabei handelt es sich um ein sehr junges Casinospiel, welches 1994 erfunden wurde und sich erst nach dem Jahrtausendwechsel weltweit verbreitet hat – Online werdet ihr es nur in einigen Casinos mit Evolution Gaming Spielen finden.. Die Besonderheit dieses Spiels ist, dass jede Pokerhand nur aus drei statt fünf Karten besteht. Daraus ergeben sich unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten für bestimmte Kombinationen, weshalb in dieser Pokervariante Drei Gleiche (three of a kind) mehr wert sind als eine Straße (straight), welche wiederum höher ist, als drei gleichfarbige Karten (flush).

Das interessante Three Card Poker in der Live Spielvariante
  • Pair Plus Nebenwetten
  • 6-Card-Bonus Nebenwette
  • Einsätze bis 10.000€
McAfeeSSLLizenzen:Schleswig-HolsteinEU Lizenz Gibraltar

Der Spielablauf ist auch etwas anders als beim Casino Holdem. Zuerst muss wie gehabt ein Ante gesetzt werden, damit man Karten erhält. Danach teilt der Geber dem Spieler und sich selbst 3 Karten aus, die Karten des Dealers bleiben aber verdeckt. Nun muss sich der Spieler anhand seiner Pokerhand entscheiden, ob er gegen den Dealer weiterspielen möchte, in diesem Fall ist ein weiterer Einsatz (play) in der gleichen Höhe der Ante fällig. Gibt man die Hand auf (fold), ist der Ante-Einsatz verloren. Geht man mit, dreht der Geber seine Hand um und die Pokerhände werden miteinander verglichen. Der Dealer benötigt mindestens eine Queen-High Hand, um sich zu qualifizieren. Hat er eine niedrigere Hand, gewinnt der Spieler in jedem Fall einen 1:1 Gewinn auf seine Ante, der Play Einsatz geht unverändert an den Spieler zurück.

Hat der Dealer aber mindestens eine Dame oder besser, wird die Hand mit der des Spielers verglichen. Ist der Dealer besser, sind die Einsätze des Spielers verloren. Gewinnt der Spieler, erhält er eine 1:1 Auszahlung auf seine Ante und Play Wette – beim Gleichstand erhält der Spieler seine Einsätze zurück. Neben der Ante kann der Spieler zu Beginn des Spiels auch die Pair Plus Nebenwette abschließen. Hat man mit seiner Hand wenigstens ein Paar, erhält man je nach Handstärke eine zusätzliche Gewinnausschüttung von 1:1 bis zu 40:1 – unabhängig davon, ob man die Hand weiterspielt oder gegen den Dealer gewinnt.

Sic Bo – das einzige Würfelspiel in Online Live Casinos

Craps ist zwar das bekannteste aller Würfelspiele, trotzdem wird es in Europa kaum gespielt. Zu finden ist es hauptsächlich in Amerika. Davon abgesehen gibt es in den Casinos allgemein sehr wenige Würfelspiele, eines der ganz wenigen ist dabei das Sic Bo. Dieses wird mit drei Würfeln gespielt und das Plateau, das Feld auf dem die Einsätze platziert werden, erinnert sofort an das Roulette Spiel. Hier wettet man nicht auf einzelne Zahlen, Zahlenkombinationen oder Farben, sondern auf die verschiedensten Kombinationen der Augenzahlen der drei Würfel. Je nach Wahrscheinlichkeit haben die Einsatzmöglichkeiten unterschiedliche Auszahlungsraten.

Beim Sic Bo kommt ein spezieller Würfel-Automat zum Einsatz
  • Beste Spielauswahl
  • Hohe Einsatzlimits
  • Europ. & Asiat. Dealer
GLISSLLizenzen:Schleswig-HolsteinEU Lizenz Gibraltar

Die Besonderheit dieses Live Spiels ist aber die Art zu Würfeln. Da man ja selbst die Würfel nicht werfen kann und der Dealer das auch nicht übernehmen sollte (bei Verlusten wird dem Croupier oft “schlechtes Würfeln” unterstellt), hat man sich etwas besonders ausgedacht. Wie man im Video sehen kann, liegen die drei Würfel unter einer Glaskuppel, die während des gesamten Spiels geschlossen bleibt. Für einen Wurf betätigt der Croupier lediglich eine Taste. Daraufhin wird der Boden, auf dem die Würfel liegen, stark vibrieren. Die Würfel fliegen so wild durcheinander, womit ein wirklich zufälliges Spielergebnis erreicht wird. Nach wenigen Sekunden bleiben die Würfel liegen und die Gewinne werden ausgewertet. Bisher ist dieses Spiel nur in einigen Playtech Casinos zu finden.

Funktionieren die Live Dealer Spiele auch auf Mobilgeräten?

Dank moderner Technik und schneller Internetverbindungen sind auch Live Spiele auf Smartphones und Tablets kein Problem mehr. Die Streams können sogar in HD-Qualität auf Handys übertragen und dargestellt werden und die Bedienung wurde den Besonderheiten der Geräte entsprechend angepasst. Allerdings sind nicht alle Spiele der Live Casinos auch auf dem Handy verfügbar, in den meisten Fällen kann man nur Roulette und Blackjack mobil spielen, wobei sich das aber auch mit der Zeit ändern wird. Die folgende Übersicht zeigt euch, bei welchem Casino welche Spiele in der App verfügbar sind.

Betriebssysteme Verfügbare Live Spiele
Android, iOS, Web-App 5x Roulette, 8x Blackjack, 1x Baccarat
iOS, Web-App (nur iOS) 5x Roulette, 8x Blackjack, 1x Baccarat
iOS, Web-App 3x Roulette, 4x Blackjack
iOS, Web-App 3x Roulette, 4x Blackjack
iOS, Web-App 3x Roulette, 4x Blackjack
iOS, Web-App 3x Roulette, 4x Blackjack
nicht verfügbar
nicht verfügbar
nicht verfügbar
nicht verfügbar

Für Fragen der Kompatibilität der Apps zu unterschiedlichen Geräten und Betriebssystemen, solltet ihr euch einmal die entsprechende Übersicht auf der Casino App Seite anschauen.

Gibt es besondere Bonusangebote für Live Spiele?

Boni, die nur für Live Spieltische gelten, sind recht selten. Dabei gibt es zwei verschiedene Arten von Boni – einen den man nur bei der Einzahlung erhält und einen, den man für das Erreichen eines bestimmten Spielvolumens bekommt. Die wenigen Angebote speziell für die Spiele mit echten Dealern sind auf den Review der einzelnen Casinos beschrieben, dort findet ihr auch gleich noch alle relevanten Bonusbestimmungen und weiterführenden Informationen. Den einzigen Einzahlungsbonus hat das Betfair Casino und wenn ihr bei den Livespielen einen bestimmten Umsatz erreicht habt, bekommt ihr bei Ladbrokes und bei Winner einen kleinen Bonus gutgeschrieben.

Die größten Live Casino Provider im Überblick

Bei den Spielen sollte man wissen, dass diese nicht von den Online Casinos selbst veranstaltet werden, sondern von externen Unternehmen. Diese Provider haben sich auf das Online Spiele mit echten Dealern spezialisiert und bieten ihren Service Online Casinos an, die diese Spiele in ihr Angebot integrieren. In den meisten Fällen stützen sich die Online Casinos auf die Spiele eines einzigen Providers, das Mega Casino hat zwei verschiedene Live Dealer Casinos und BetVictor bietet Spiele von vier unterschiedlichen Anbietern. Arbeiten zwei Casinos mit dem gleichen Provider zusammen, so ähnelt sich deren Spielauswahl. Die Unterschiede in den angebotenen Tischen und Limits sind dabei eher gering.

Größere Unterschiede erkennt man aber in den Angeboten und der Qualität der einzelnen Provider. Außerdem haben die Spiele zum Teil unterschiedliche Setzmöglichkeiten, mehrsprachige Dealer, besondere Spiele, Kameraperspektiven und auch die Video- und Tonqualität ist unterschiedlich. In den nun folgenden Abschnitten möchte ich daher nicht nur die größten Provider der Live Casino Games vorstellen, sondern auch auf deren Details eingehen.

Der Marktführer Evolution Gaming

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der neuen Technik (die ersten Spiele hatten noch ihre eigenen Probleme) hat sich der Anbieter Evolution Gaming schnell als eindeutiger Marktführer im Bereich der Live Dealer Spiele etabliert. Dafür wurde das Unternehmen bei großen Branchen-Awards mehrere Jahre in Folge mit der Auszeichnung “Bester Live Casino Provider des Jahres” geehrt. 2014 konnte dieser Anbieter bei den EGR Awards für das einzigartige Immersive Roulette sogar den Preis “Bestes Spiel des Jahres” erhalten.

Evolution Gaming
Dealer und Spieltische von Evolution Gaming
Unternehmen Evolution Gaming Limited
Webseite www.evolutiongaming.com
gegründet 2006
Firmensitz London, UK
Studios Portomaso Malta, Riga Lettland
Casinospiele Roulette, Blackjack, Baccarat, Casino Holdem, 3 Card Poker
Sprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Dänisch, Italienisch
Besonderheiten Immersive Roulette, Blackjack Party, Sports Roulette

Evolution Gaming ist aber nicht umsonst Marktführer geworden. Die Spielauswahl ist sehr groß und es wird ständig an der Entwicklung neuer Spiele gearbeitet. Zum Beispiel hatte man bereits mit einem Live Spielautomaten experimentiert, der aber nicht den Weg in das offizielle Spielangebot geschafft hat. Neben den Klassikern Roulette, Blackjack und Baccarat können hier auch Casino Holdem und Three Card Poker gespielt werden. Gleichzeitig stehen viele verschiedene Limits zur Verfügung, dabei gibt es für jedes Limit einen oder mehrere Tische mit unterschiedlichen Dealern. Beim Roulette gibt es neben dem Sports Roulette, auch Tische mit mehrsprachigen Dealern. Zur Zeit werden dabei neben Englisch auch die Sprachen Deutsch, Dänisch, Schwedisch, oder Russisch unterstützt. Eine weitere Besonderheit ist das Party Blackjack mit zwei unterhaltsamen Gebern und sehr niedrigen Einsatzlimits. Zusätzlich kann man an den Blackjack Tischen mit der Bet Behind Option teilnehmen, selbst wenn alle Boxen bereits besetzt sind.

Herausragend ist Evolution Gaming aber auch in technischer Hinsicht. Im Vergleich zu anderen Providern hat dieser Anbieter bessere Streams und professionelleres Equipment am Tisch. Automatische Mischmaschinen unterstützen die Dealer, so dass quasi keine Zeit mehr zwischen den Spielen für das manuelle Mischen verschwendet werden muss. Alle gezogenen Karten werden zusätzlich von einem Scanner erfasst und automatisch in das System eingegeben. Trotzdem werden die Karten zusätzlich noch vom Personal im Hintergrund bestätigt. Für die bessere Sichtbarkeit der Karten wurden diese nicht nur mit größeren Indizes versehen, auch wurde die Video-Qualität erhöht.

Der Anbieter hat dabei mehrere Studios, aus denen die Glücksspiele zu den Online Casinos übertragen werden. Das größte ist in Riga Lettland zu Hause, daher hat der Großteil der Dealer slawische Namen. Die anderen Studios befinden sich in Malta sowie London. Die Kommunikation zwischen Spieler und Geber erfolgt dabei immer in Englisch, Ausnahmen sind dabei die speziellen Tische in anderen Landessprachen. Auch sind die Tische und Croupiers besser ausgeleuchtet und in Szene gesetzt als zum Beispiel bei Microgaming und das Personal macht einen freundlicheren und aufgeschlosseneren Eindruck, was das zu einem wesentlich höheren Spielerlebnis führt. Die Tische von Evolution Gaming könnt ihr zum Beispiel im 888 Casino, bei BetVictor oder im Mega Casino finden.

Der iGaming Software-Gigant Playtech

Playtech Live
Die Live Spiele von Playtech sind zur Zeit nur auf iOS Geräten verfügbar
Unternehmen Playtech plc
Webseite www.playtech.com
gegründet 1999
Firmensitz Douglas, Isle of Man
Studios Riga Lettland, Manila Philippinen
Casinospiele Roulette, Blackjack, Baccarat, Casino Holdem, Sic Bo
Sprachen Englisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch (Mandarin)
Besonderheiten Multi Games

Der zweite große Player bei den Live Casino Games ist Playtech. Dieser Anbieter ist bereits bei der Casino Software einer der ganz großen Namen und der größte börsennotierte iGaming Entwickler überhaupt. Gleichzeitig ist es nicht verwunderlich, dass die Playtech Live Games nur bei Casinos zum Einsatz kommen, die auch schon die gleichnamige Software verwenden. Die Spielauswahl ist ebenfalls sehr umfangreich, wobei hier ein größerer Fokus auf den Baccarat Spielen liegt. Dies ist der sehr großen Nachfrage bei asiatischen Spielern geschuldet, daher findet man hier auch sehr viele asiatische Dealer und Croupiers. Neben Roulette und Blackjack kann man hier auch noch Casino Holdem und das Würfelspiel Sic Bo finden.

Bei den Limits und der Auswahl der Tische ist Playtech mit Evolution Gaming vergleichbar. Allerdings sind viele Tische mit dem gleichen Dealer mehrfach vorhanden. Diese sind dann für jedes einzelne Einsatzlimit in der Spielauswahl extra aufgeführt. Das Spielangebot wird dadurch unnötig aufgebläht, was die Auswahl etwas unübersichtlich macht. Leider fehlen hier außergewöhnliche Spiele wie das Immersive Roulette oder das Party Blackjack. Dafür bieten die Blackjack Tische aber die Bet Behind Option, mit der man auch an voll besetzten Blackjack Tischen mitspielen kann.

Bei der technischen Umsetzung der Spiele braucht sich Playtech ebenfalls nicht verstecken, auch wenn die Video-Qualität (trotz HD) meiner Meinung nach nicht ganz mit Evolution Gaming mithalten kann (die Unterschiede sind eher marginal). Im Vergleich zu anderen Providern steht man aber immer noch sehr gut da. An den Tischen gibt es aber selten zusätzliche Seitenwetten, lediglich an Baccarat Tischen kann man ein paar Sidebets finden. Die Karten sehen hier ein klein wenig größer aus, was aber nicht wirklich auffällt. Dafür kann man aber die Indizes sehr gut erkennen. Die Karten werden beim Austeilen automatische über einen Scanner gezogen, der die Kartenwerte zuverlässig erkennt. Ich hab persönlich noch nie gesehen, dass das einmal nicht geklappt hätte.

Playtech betreibt zwei Studios, eines in Lettland und eines auf den Philippinen. Damit wird man sowohl dem europäischen als auch dem asiatischen Markt gerecht. Die europäischen Geber sprechen hauptsächlich Englisch. Italienisch oder Spanisch wird nur bei Anbietern in diesen beiden Ländern angeboten und ist sonst nicht zu finden. Leider gibt es bei diesem Anbieter auch keine deutschsprachigen Croupiers. Casinos mit Playtech Spielen sind weit verbreitet, die großen Namen der Branche, die ihr auch auf unserer Seite findet sind das Winner Casino, Eurogrand sowie die Casinos der großen Wettanbieter Ladbrokes und Betfair.

Microgaming – das älteste iGaming Unternehmen

Microgaming ist ebenfalls einer der großen Namen der iGaming Branche. Wie auch Playtech stellt Microgaming Casino Software her und hat sich später ebenfalls entscheiden, auch Live Games anzubieten. Leider ist die Spielauswahl hier nicht ganz so umfangreich, neben den drei Klassikern findet man hier nur noch gelegentlich Casino Holdem. Als Besonderheit kann Microgaming aber als einziger Provider die berühmten Playboy-Bunnys als Croupiers und Geber bieten.

Microgaming
Die bekannten Playboy Dealer gibt es nur bei Microgaming Live Casinos
Unternehmen Microgaming Software Systems Limited
Webseite www.microgaming.co.uk
gegründet 1994
Firmensitz Douglas, Isle of Man
Studios Kahnawake Kanada, Buenos Aires Argentinien, Manila Philippinen
Casinospiele Roulette, Blackjack, Baccarat
Sprachen Englisch
Besonderheiten Playboy Croupiers

Leider ist das Angebot an Tischen und Limits etwas eingeschränkt und kann keinesfalls mit Playtech oder Evolution Gaming mithalten. Sowohl für Blackjack, Baccarat und Roulette gibt es selten mehr als drei Tische und an jedem Tisch gibt es nur drei verschiedene Limits. Die Limits sind dabei weder besonders niedrig, noch besonders hoch. Auch bei den Spielvarianten gibt es keine Abwechslung, neben einigen Turbo Spielen gibt es nur die bereits angesprochenen Playboy Tische. Hier gibt es beim Blackjack auch die Option Bet Behind, da die Tische aber selten voll ausgelastet sind, spielt das keine so große Rolle, wie bei den zuvor vorgestellten Providern.

Auch bei der technischen Umsetzung bleibt der Software-Riese etwas hinter der Konkurrenz zurück. Der Video Stream hat eine etwas schlechtere Qualität und die Tische und Dealer sind oft schlecht ausgeleuchtet, so dass man diese nicht so gut sehen kann. Des öfteren sieht man außerdem noch extrem große Karten, die zwar gut erkennbar sind, aber trotzdem etwas ungewöhnlich anmuten. Zusätzlich piept der Scanner bei jeder gezogenen Karte sehr laut, hier kommt man sich fast vor wie im Supermarkt an der Kasse – das haben die anderen Anbieter eleganter gelöst. Die Lobby ist wegen der eingeschränkten Spielauswahl sehr übersichtlich, aber auch hier kann man nicht gerade mit einem modernen Design überzeugen.

Studios von Microgaming gibt es in Kanada, Argentinien und auf den Philippinen. Leider kann man hier mit den Croupiers nur auf Englisch kommunizieren. Die Geber selbst sind zwar professionell und gut ausgebildet, aber am Tisch etwas langweilig. Dass das besser geht, zeigen die Provider Playtech und Evolution Gaming. Alles in Allem kann das gesamte Angebot von Microgaming mit den oben genannten Marktführern nicht mithalten – einzig die Playboy Dealer sind ein einzigartiges “Verkaufsargument”. Bekannte Microgaming Casinos, in denen ihr mit den Bunnys spielen könnt, sind zum Beispiel das SpinPalace Casino sowie das EuroPalace Casino.

Net Entertainment

NetEntertainment
Die Geber der Live Casinospiele von NetEntertainment
Unternehmen NetEnt AB
Webseite www.netent.com
gegründet 1996
Firmensitz Stockholm, Schweden
Studios Ta’Xbiex Malta
Casinospiele Roulette, Blackjack
Sprachen Englisch
Besonderheiten Common Draw Blackjack

Das Live Angebot von Net Entertainment (kurz NetEnt) ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits legt dieser Provider, der ebenfalls ein großer Name bei den Casinospielen ist, sehr großen Wert auf hohe Qualität, andererseits ist das Spielangebot mit Roulette und Blackjack noch sehr eingeschränkt. Dafür sehen die wenigen Spiele aber sehr gut aus. Die Video- und Soundqualität ist sehr gut, die Tische sehr gut ausgeleuchtet und angenehm anzuschauen. Die NetEntertainment Spiele sind natürlich meist bei den Casinos zu finden, die auch ihr reguläres Spielangebot zum großen Teil von diesem Provider beziehen. Aber auch andere Casinos nutzen diesen Live Dealer Service. Ein prominentes Beispiel ist das bereits mehrfach genannte BetVictor Casino.

Weitere Live Gaming Provider

Neben diesen großen Anbietern gibt es noch eine ganze Reihe von kleineren und unbekannten Veranstaltern. Einen sollte man zumindest vom Namen her kennen: Vuetec. Dabei handelt es sich um den ersten Anbieter von Live Casino Online Spielen, der bereits im Jahr 2002 das Online Spiel an echten Tischen ermöglichte. Dabei wurde aber nur eine Kamera in ein echtes Casino gestellt und für die Ermittlung der Gewinnzahlen genutzt. Allerdings sind diese Kameras oft irgendwo an der Decke angebracht, um den regulären Casinobetrieb nicht zu stören und man kann mit den Dealern nicht kommunizieren. Gleichzeitig war die Video-Qualität zu dieser Zeit noch weit von HD entfernt. Die Technik ist vielleicht etwas moderner geworden, am Prinzip des Spiels hat sich aber nichts getan, so dass das Streaming aus eigenen Studios heute das wesentlich bessere Spielerlebnis bietet. Der Provider Vuetec spielt daher heute nur eine untergeordnete Rolle. Einen Vorteil hat dieser Provider aber. Da für ihn keine großen Kosten auflaufen, kann er auch einen kostenlosen Spielgeld-Modus zur Verfügung stellen.

Andere Provider sind Ho Gaming (InterCasino), Amaya, Smart Live Casino, Medialive Casino (ebenfalls BetVictor), Xpro (MegaCasino), GGL oder VIG. Allerdings kann ich diese von der Spielauswahl und der Qualität nur als zweitrangig einstufen oder sie operieren gar nicht auf dem europäischen Markt – wahrscheinlich auch ein Grund dafür, dass diese nicht so oft bei deutschen Online Casinos zu finden sind, wie die oben aufgeführten Vier.

Interessante Details zu den Streams

Wie bereits oben angesprochen, hat sich in der Entwicklung der Spiele mit echten Croupiers schon sehr viel getan. Neben den Spielangeboten selbst hat sich auch nach anfänglichen Schwierigkeiten die Technik stark weiterentwickelt. Die ersten  Streams wurden noch aus echten Spielbanken übertragen, dort waren aber ungünstige Blickwinkel, die fehlende Interaktivität und die schlechte Erkennbarkeit der Karten die größten Probleme. Den ersten beiden Problemen hat man mit speziellen Studios gelöst, bei denen man nicht auf herumlaufende Gäste Rücksicht nehmen muss und die Einrichtung voll auf die Kamera-Übertragungen optimieren kann. Trotzdem bleib noch das Problem der relativ schlecht erkennbaren Karten. Dieses Problem hat man gelöst, indem man die Karten selbst und gleichzeitig die Indizes (Farben und Werte der Karte) vergrößerte. Bei manchen Providern wie zum Beispiel Microgaming sind die Karten aber sehr groß ausgefallen, so dass dies sofort ins Auge fällt.

Die Video-Qualität wird heutzutage für gewöhnlich mit HD angegeben, allerdings ist das nur die halbe Wahrheit. In der Standard-Einstellung wird die Qualität der zur Verfügung stehenden Internetverbindung angepasst. Wenn also irgendwo etwas bei der Übertragung hängt (entweder bei der eigenen Anbindung oder bei einigen Internet-Providern zur Primetime), kann die Bildqualität deutlich nachlassen. Aber auch wenn es keine Einschränkungen in der Bandbreite gibt, sehen einige Anbieter immer noch schlechter aus als andere. Man kann bei langsameren Verbindungen die Qualität manuell hochstellen, dann fängt der Stream natürlich aber an leicht zu ruckeln. Hier müsst ihr entscheiden was euch wichtiger ist: eine bessere Bildqualität oder ein flüssiger Spielablauf.

Das Datenvolumen der Streams ist nur bei Mobilfunkverbindungen interessant, wenn ihr in der App Live Dealer Spiele spielt und euer Mobilfunkvertrag über eine Volumenbegrenzung verfügt. Durch moderne Kompressionsverfahren lässt sich der Datenverbrauch auf ein Minimum reduzieren (passiert automatisch in der Software), trotzdem können aber mehrere hundert Megabyte Daten pro Stunde zusammenkommen. Hier empfiehlt es sich für Livespiele generell eine WLAN-Verbindung zu nutzen.

Fazit: Viele Anbieter mit zum Teil großen Unterschieden

Wie ihr seht, gibt es bei den Online Casinos im Bereich der Live Spiele zum Teil noch große Unterschiede. Sowohl die Spielangebote, Auswahl der Limits und die Qualität der Video-Übertragungen können sehr unterschiedlich ausfallen. Insgesamt sind die großen Anbieter schon auf einem guten Niveau, trotzdem können nur die Spiele der Provider Evolution Gaming und Playtech voll überzeugen. Wenn ihr also nun nach einem Online Casino mit sehr guten Live Dealer Spielen sucht, kann ich euch vor Allem das BetVictor Casino empfehlen. Dieses Casino hat nicht nur die Spiele des Marktführers Evolution Gaming, sondern auch die von Microgaming, NetEntertainment und Medialive. Vor Allem die Spiele des Victors Live Casino (Medialive) und Victor Royal (NetEnt) können durch eine sehr gute Qualität überzeugen.

Weitere empfehlenswerte Anbieter sind das 888 Casino (Evolution Gaming), Mega Casino (Evolution Gaming & Xpro) oder die Playtech Casinos Ladbrokes, Betfair, Winner oder Eurogrand. Casinos mit Microgaming Software sind in der Auswahl der Spiele und Limits etwas eingeschränkt und auch die Bildqualität der Stream sieht nicht ganz so gut aus. Dafür haben diese aber die einzigartigen Playboy Dealer, die man sich zumindest einmal angeschaut haben sollte.