Casino.com Bonus – Das Startguthaben unter der Lupe

Neukunden werden mit einem üppigen Willkommensbonus begrüßt. Neueinsteiger erhalten bei diesem Online-Casino ganze 400€ Spielguthaben beziehungsweise 100% auf die erste Einzahlung. Dazu erhaltet ihr auch noch 200 Free-Spins für den Hot-Slot „Age of the Gods“. Und dafür wird nicht einmal ein Casino.com Aktionscode gebraucht. Das ist im Branchenvergleich ein gutes Start-Paket und lädt zur Registrierung ein. Allein für diese bekommt ihr bereits 20 Freispiele und könnt euch dann mit dem Casino vertraut machen. Meldet euch einfach an und schon könnt ihr in dieser Internet-Spielhalle nach Herzenslust drauflos spielen.

Wichtige Details zum Casino.com Willkommensbonus
  • 100% Einzahlungsbonusbei 15€ Mindesteinsatz
  • Umsatzbedingungen40x Bonus in 30 Tagen
  • TOP Angebot 200 Freispiele extra
  • Zahlreiche Promotioneninklusive Loyalitätsbonus
Willkommensbonus400€Bonus Code: nicht benötigt

Natürlich unterliegt auch das schönste Bonus-Angebot speziellen Anforderungen und Regeln. Deshalb analysiere ich für euch sehr gern die Bonusbedingungen, damit ihr auch sicher viel Freude an dem tollen Willkommensbonus-Paket habt. Die anteilige Berechnung für die Umsatzbedingungen der Slots, Tischspiele oder Arcade Games darf bei meiner Analyse des Casino.com Bonus sicher nicht fehlen. Dazu kläre ich euch natürlich auch über alle erhältlichen Bonifikationen, die täglichen Aktionen und Zahlungsoptionen sehr genau auf und nehme diese unerlässlichen Kriterien unter die Lupe, damit ihr rundum informiert seid.

Die Boni in der detaillierten Analyse7

400€ als Willkommensbonus

Wenn ihr euch registriert, erhaltet ihr bereits 20 Freispiele für „Age of the Gods“. Dazu müsst ihr noch kein Geld auf den Casino-Account einzahlen. Der Willkommensbonus wird nicht vor eurer ersten Casino.com Einzahlung aktiviert. Der Anbieter gibt euch vorher die Chance selbst darüber zu entscheiden, ob ihr das Begrüßungs-Paket überhaupt annehmen wollt. Das heißt, diese Aktion ist nicht verpflichtend. Um sie zu akzeptieren oder abzulehnen, müsst ihr bei der Anmeldung einfach das entsprechende Feld im Popup-Fenster akzeptieren. Entscheidet ihr euch für diese Promotion, dann erhaltet ihr 100% Zuschlag, der bei maximal 400€ gedeckelt wird. Wenn ihr also das vorgeschriebene Minimum von 20€ einzahlt, dann erhaltet ihr 20€ Bonusguthaben. Das kleinste mögliche Startguthaben beträgt also 40€. Maximal 400€ lassen sich auf diesem Wege generieren. Wenn ihr 200€ beim ersten Mal auf das Konto vom Anbieter überweist, bekommt ihr 200€ Extraguthaben obendrauf.

Nach der ersten Einzahlung erhaltet ihr weitere 40 Spins für „Age of Gods“ und über 8 Tage verteilt jeweils 20 weitere. Ihr müsst aber diese Walzendrehungen täglich per Klick akzeptieren. Versäumt ihr das innerhalb einer Frist von 24 Stunden verfallen diese Freispiele ebenso wie die bereits daraus erspielten Gewinne. Dazu erhaltet ihr bei der Auswahl dieses Paketes in den folgenden 7 Monaten 7x die Gelegenheit mit der Reload-Promotion weitere Einzahlungen zu den gleichen Bedingungen (100%) vorzunehmen. Insgesamt lässt sich der Bonus so auf 1.600€ maximieren. Die Einzahlungen, das Extraguthaben und die freien Walzendrehungen werden sofort auf das Spielkonto gutgeschrieben und ihr könnt direkt mit der großen Spielauswahl der Online-Spielbank daddeln.

Wollt ihr, wie erwähnt, auf das Angebot verzichten, müsst ihr lediglich vor der Ersteinzahlung mit dem 24 Stunden erreichbaren Kundenservice Kontakt aufnehmen und mitteilen, dass ihr das Angebot nicht annehmen wollt. Das ist eine Rückversicherung, falls ihr es versäumt habt, dieses via Button, von vornherein abzulehnen. Es reicht eine E-Mail oder ihr könnt auch rund um die Uhr anrufen. In diesem Fall habt ihr dann die Möglichkeit den alternativen Casino.com Willkommensbonus zu wählen. Hier bekommt ihr auf die Mindesteinzahlung von 50€ Euro noch einmal 50€ extra auf das Spielerkonto gutgeschrieben.

Der zuvor erwähnte Reload-Bonus ist in diesem Angebot dann allerdings nicht enthalten! Dazu können sich Neukunden für eine Verlosung registrieren. In dieser Lotterie wird dann ein Gewinner der ausgeschriebenen 5.000€ ermittelt. Diese Start-Pakete und Reload-Optionen stellen definitiv einen attraktiven Anreiz dar. Neben den beschriebenen Start-Angeboten hat Casino.com eine Fülle weiterer Bonusangebote auf Lager. Auf die komme ich gern später noch genauer zu sprechen. Wie das Start-Bonuspaket nun im Einzelnen funktioniert und welche Bedingungen erfüllt werden müssen, um das Bonusguthaben auszahlen zu lassen, sehen wir, wenn ich mir die Bedingungen im Detail anschaue.

Die Bonusbedingungen und auf was ihr achten solltet

Für Neulinge ist es wichtig zu wissen, dass das gutgeschriebene Extraguthaben kein Echtgeld ist, über das ihr von Beginn an frei verfügen könnt. Wie in der Branche üblich muss dieses Guthaben auch hier zuerst in den Spielen umgesetzt werden, damit es später ausgezahlt werden kann. Hier muss lediglich die erhaltene Bonussumme gesetzt werden. Verglichen mit anderen Anbietern ein Vorteil, da bei denen oft die Summe aus Einzahlung und Bonusgutschrift gesetzt werden muss. Bleiben wir bei der Beispielrechnung: 20€ wurden eingezahlt und 20€ extra dafür gutgeschrieben. Das heißt, ihr müsstet in dem Fall nur die 20€ der Extragutschrift unter den Bonusbedingungen setzen. Für den Umsatz-Zeitraum werden euch 30 Tage gewährt. Das ist eine branchenübliche Spanne.

In den Bonusbedingungen ist außerdem eine Gewichtung der einzelnen Spielkategorien ein zentraler Bestandteil. 40x auf eine einfache Chance beim Roulette setzen, so leicht funktioniert das nicht. Einige Casinospiele bieten höhere Gewinnchancen beziehungsweise niedrigere Risiken. Deshalb wurden diese in ihrem Umsatzanteil angepasst und verschiedentlich gewichtet. So bieten Spiele wie Blackjack oder eben Roulette dem geübten Spieler einfach größere Gewinnchancen. Beim Roulette etwa bietet die einfache Chance (Rot / Schwarz) fast 50% Gewinnwahrscheinlichkeit und wird deshalb weniger stark gewichtet. Diese Umsatzbedingungen gilt es im Auge zu behalten. Daher findet ihr in der Folge eine Übersicht der wichtigsten Spiele und ihrer Umsatzgewichtung.

Anteile der Casinospiele an den Bonus Umsatzanforderungen
  • Roulette25%alle Kessel
  • Blackjack20%Pontoon, Switch 5%
  • Spielautomaten100%wenige Ausnahmen
  • Video Poker20%außer Jacks or Better
  • 100%Scratch Cardund Arcade Spiele
  • 25%Casino Pokeralle Varianten
  • 20%Live Spieleinkl. Roulette
  • 20%Würfelspielewie Craps

Die Einsätze bei den Video-Slots und klassischen Spielautomaten werden in Regel zu 100% angerechnet. Das ist branchenüblich. Manchmal bestätigen aber Ausnahmen die Regel. Bei Casino.com werden nämlich die Einsätze bei den folgenden Slots nicht angerechnet: „Gold Rally“, „Everybody’s Jackpot“, „Dead or Alive“ und „Blood Suckers“. Arcade-Games und Scratch-Cards werden wieder mit 100% gewertet. Beim Roulette gelten immerhin 25% der von euch am Tisch platzierten Einsätze. Zur Verdeutlichung noch einmal zu unserer Rechnung: bei 20€ Einsatz werden noch 5€ angerechnet. Das heißt, ich muss die gesamte Summe nicht nur 40x einsetzen, sondern bereits 120x auf Rot / Schwarz oder gerade / ungerade wetten.

Die Einsätze beim Blackjack gelten zu 20%. Aber auch hier gibt es Ausnahmen: bei „Blackjack Switch” und „Pontoon” werden nur noch 5% des Einsatzes angerechnet. Insgesamt immer noch gute Werte, wenn ich diese mit anderen von mir getesteten Anbietern vergleiche, wo Roulette und Blackjack lediglich mit 10% und weniger gewertet werden. Wie viel ihr noch umsetzen müsst, um den Bonus zur Ausschüttung zu bringen, findet ihr unter dem Button „Mein Konto“ auf der Anbieter Website. Da sind eure gesamten Einsätze und Umsätze sowie Bonusgutschriften übersichtlich zusammengefasst.

Casino.com Aktionscode: Viele Freispiele und viel Vergnügen

Das Casino ist ein Bonus-Paradies. Neben den ausführlich beschriebenen Starter-Kits bietet die Online-Spielbank eine Fülle an verschiedenen Dreingaben. Freispiele, Monats-Bonifikationen, Freitags- und Mittwochsaktionen und ein Treue-Punktesystem in fünf Stufen, an deren Ende ihr das elitäre VIP-Elite-Level erreichen könnt. Zunächst jedoch ein Blick auf die Freispiele.

Bonuscodes und Freispiele

Jeden Mittwoch und Freitag könnt ihr euch für Freispiele registrieren lassen. Mittwochs erhaltet ihr Freispiele für „Age of the Gods“ oder “Jurassic Island“. Je nachdem ob ihr euch für den Code: „RED“ oder Code: “BLACK“ entscheidet. Freitags wird es funky. Gebt ihr den Bonuscode „BANG“ ein, erhaltet ihr 5€ Spielbonus für das Spiel des Wochenendes. Das Feld zur Eingabe der diversen Codes findet ihr unter dem Button „Mein Konto“. Der Kundenservice hält euch in der Regel via E-Mail auf dem neuesten Stand und klärt euch über die vielfältigen Bonifikationen auf. Freispielerlöse werden auf euer Bonusguthaben gutgeschrieben. Anders als der Willkommensbonus muss dieses dann nur noch 20x gesetzt werden. Allerdings mit der Einschränkung, dass dies ausschließlich an den Slots der „Ages of the Gods“ Reihe möglich ist.

Treuepunkte sammeln und VIP werden

Für jeden Einsatz erhaltet ihr Punkte, die sich summieren. Die Summe der Punkte werden an der Höhe der jeweiligen Einsätze berechnet. Bei Tischspielen müsst ihr demnach mit höheren Einsätzen spielen als bei den Slots, um Punkte zu erhalten. Die VIP-Level sind zudem an Einzahlungen geknüpft. Dieses Programm für Bestandskunden belohnt loyale Spieler und lässt euch auf verschiedene Level aufsteigen: Bronze zu Silber über Gold zum VIP und zu guter Letzt VIP-Elite. Auf dem höchsten Level müsst ihr dann bereits 17.600€ eingezahlt und dazu 50.000 Punkte zusammengetragen haben. Um dieses Ziel zu erreichen, wird euch keine zeitliche Vorgabe gesetzt.

Auf jeder Stufe erhaltet ihr verschiedene Promotionen und Boni. Diese reichen von Echtgeld-Gutschriften auf eurem Konto über diverse weitere Freispiele bis hin zu Cashbacks. Zur Erklärung: Cashbacks sind eine Art Rettungsfallschirm bei Spielverlusten. Casino.com übernimmt bei Verlusten einen prozentualen Anteil und schreibt diesen dann wieder auf eurem Konto gut. Die Spitzenwerte liegen hier bei 10% beziehungsweise 1.000€ maximal. In der Regel gelten für alle Bonifikationen und Promotionen die Bonusbedingungen, die ich bereits beschrieben habe. Allerdings können Abweichungen und Sonderregeln vorhanden sein, die sich in regelmäßigen Abständen ändern können. Daher empfehle ich jedem, sich noch einmal selbst in die AGB einzulesen. Ich habe die wichtigsten Punkte der allgemeinen Geschäftsbedingungen für euch auch separat untersucht.

Die Ein- und Auszahlungsmethoden im Check7

Die gängigen Optionen wie Sofortüberweisung, paysafecard oder Kreditkarten stehen bereit zur Casino.com Einzahlung. Mit Internet Geldbörsen (engl. E-Wallets) wie Neteller, Skrill oder Trustly gibt es dazu weitere Alternativen. Daneben bietet man mit Boleto oder Citadel Instant-Banking die Möglichkeit auf Nischenanbieter im Internetbanking zurückzugreifen. Auch die Währung der Zukunft kann bei diesem Anbieter genutzt werden. Wer mag, kann nämlich Bitcoin zur Ein- und Auszahlung nutzen. Allerdings ist das Einzahlungslimit hier lediglich 500€. Mehr zu Bitcoin erfahrt ihr hier. Die letztgenannten Anbieter werden zwar eher selten genutzt, das Angebot ist aber ein Ausdruck der Service-Bereitschaft von Casino.com. Alle übrigen Informationen zu den Gebühren und Fristen habe ich euch in der Tabelle übersichtlich zusammengestellt. Sucht ihr nach Anbietern, die PayPal unterstützen, dann schaut in meinem separaten Bericht dazu nach.

Zahlungsmethode Ein-/Auszahlung Bearbeitungszeit Limits min/max Gebühren
sofort 20€ – 25.000€
3-4 Tage 20€ – 15.000€
sofort 20€ – 25.000€
sofort 20€ – 10.000€
bis zu 21 Tage 20€ – 15.000€
sofort 15€ – 15.000€
3 Tage 15€ – 50.000€
1 – 2 Tage 20€ – 15.000€
sofort 15€ – 300€
sofort 20€ – 25.000€
3 – 4 Tage 20€ – 15.000€
sofort 15€ – 50.000€
2-7 Tage 20€ – 15.000€
sofort 20€ – 10.000€
sofort 20€ – 10.000€
sofort 15€ – 500€

Weder bei Ein- oder Auszahlungen wird eine Gebühr erhoben. Das ist sehr nutzerfreundlich und findet sich nicht bei jedem Casino. Ein klares Plus also für Casino.com, komplett auf Gebühren zu verzichten. Die Gesamtspanne der Zahlungsanbieter gibt euch die Möglichkeit, zwischen 20€ Minimum und 50.000€ Maximum auf das Spielerkonto einzuzahlen. Die Bearbeitungszeiträume sind im Rahmen und nicht außergewöhnlich. Der Anbieter behält sich vor sich bis zu drei Werktage Zeit zunehmen, die Auszahlung zu veranlassen. Bei den Online-Zahlungsdienstleistern landen die Einzahlungen direkt auf eurem Spieler-Account und auch die Gewinne werden nach Veranlassung dann sofort ausbezahlt. Nur bei der herkömmlichen Überweisung dauert die Einzahlung etwas länger. Hier können 3-4 Tage vergehen ehe das Geld zur Verfügung steht. Auch die Auszahlung dauert hier etwas länger. Bis zu 21 Tage können unter Umständen dann noch vergehen bis eure Gewinne verfügbar sind. Die Auszahlungslimits richten sich nach eurem Status beim Casino. Bewegt ihr euch nicht auf dem Level eines VIP-Spielers könnt ihr monatlich 15.000€ ausbezahlen lassen. Auf der höchst möglichen Stufe sind es dann 30.000€ monatlich.

Sicherheit und Geldwäscheprävention

Die Bonusbedingungen sind erfüllt und ihr wollt euch eure Gewinne ausschütten lassen? In diesem Fall gilt es Folgendes zu beachten. Zur eigenen Sicherheit und zum Schutz vor Geldwäschern wird ein Sicherheitscheck durchgeführt. Für diese sogenannte Identifikationsprüfung ist es notwendig, einige wichtige Unterlagen zur Verfügung zu stellen, damit die Echtheit eurer zur Person gemachten Angaben geprüft werden können. Casino.com braucht dazu den Scan eines gültigen Lichtbildausweises. Das heißt entweder Reisepass, Führerschein oder Personalausweis. Dazu muss auch die Kreditkarte von beiden Seiten kopiert werden, falls ihr auf diesem Wege auf euer Spielerkonto einzahlen wollt. Zur Verifizierung der Adresse wird dann noch die Kopie einer Betriebskostenabrechnung benötigt. Das kann die Heizkosten- oder Stromrechnung sein.

Die Sicherheitsprüfung dauert erfahrungsgemäß 48 Stunden. Das kann von Anbieter zu Anbieter etwas schneller gehen oder länger dauern. Die beschriebenen Unterlagen könnt ihr einfach an das Casino senden. Bei Fragen zum Sicherheitscheck könnt ihr euch auch jederzeit an den Kundenservice wenden, der 24h am Tag, also rund um die Uhr, zur Verfügung steht. Zuletzt möchte ich euch darauf hinweisen, dass Casinos, wenn möglich, eure Einzahlungsmethode auch zur Auszahlung verwenden. Das hat den Hintergrund, das so verhindert werden soll, dass der Geldfluss über das Konto eines Dritten läuft. Auch diese Maßnahme soll Geldwäsche verhindern.

Tolle Bonifikationen bei Casino.com

Insgesamt kann ich für das Bonusangebot bei Casino.com den Daumen heben. Die Auswahl und Fülle an Promotionen, Bonifikationen, Cashbacks und Promotionen ist in dem Ausmaß als positiv zu werten. Gerade auch, weil ihr mit den Reload-Optionen bis zu 1.600€ Boni sammeln könnt. Im Branchenvergleich klassiert man sich damit im Spitzenfeld der verschiedenen Anbieter. Lobenswert ist auch das Loyalitätsprogramm, das die Bestandskunden mit regelmäßigen lohnenswerten Aktionen und einem lukrativen Treueprogramm belohnt. Ebenfalls als positiv zu bewerten ist die Tatsache, dass ihr auf viele verschiedene Einzahlungsmethoden zurückgreifen könnt, die mitunter exotisch sind. Darunter eben auch Bitcoin. Generell deckt sich das Abschneiden im Bonusbereich mit meinem Gesamteindruck des Anbieters.

Vor- und Nachteile des Casino.com Bonusangebots
  • Bedeutende Stärken
  • Guter Willkommensbonus
  • Bedeutende Schwächen:
  • Kein PayPal
  • Geringfügige Stärken
  • Super Freispiele
  • Wechselnde Sonderaktionen
  • Geringfügige Schwächen
  • Kurze Frist für Umsatz des Bonus

Etwas Negatives über den Casino.com Bonus zu sagen, fällt mir schwer. Ich gebe zu, der ein oder andere Neukunde mag bei der Fülle an Angeboten die Übersicht verlieren. Ich hätte mir gewünscht, dass man das sehr gute Angebot etwas übersichtlicher darstellt. Ich hoffe dennoch, dass ich mit meiner genauen Analyse die wichtigsten Fragen für euch klären konnte.